Aus dem Unternehmen

Über das Mycon­­ven­­to-Team: Heu­te Chris­tof Bar­now, Mit­ar­bei­ter Kunden-Support

In der letz­ten Aus­ga­be haben wir Ihnen den Lei­ter der Abtei­lung Kun­den-Sup­port, Micha­el Haardt, vor­ge­stellt. Wenn Sie nicht mit ihm spre­chen, haben Sie oft sei­nen Kol­le­gen Chris­tof Bar­now im Chat oder in der Lei­tung. Um ihn geht es heu­te. Chris­tof hat hier 2016 sei­ne Aus­bil­dung zum IT-Sys­tem­kauf­mann begon­nen und 2018 erfolg­reich abgeschlossen.

Chris­tof, seit wann bist Du bei Con­ven­to und war­um muss­te es die­ser Beruf sein?

Ich bin nun seit fast 2 Jah­ren fes­tes Mit­glied im Sup­port. Bereits vor der Aus­bil­dung habe ich pri­vat Com­pu­ter zusam­men­ge­baut und die ers­ten Geh­ver­su­che in der Pro­gram­mie­rung unter­nom­men. Die IT-Affi­ni­tät kann man mir nicht absprechen.

Was macht für Dich Con­ven­to aus?

Der direk­te und fle­xi­ble Draht zum Kun­den. Das spie­gelt sich natür­lich im Sup­port, aber auch in jedem ande­ren Unter­neh­mens­be­reich wider.
Der Input unse­rer Kun­den wird direkt an die Ent­wick­lung wei­ter­ge­lei­tet und aus­ge­wer­tet. Wir sind schnell und fle­xi­bel und ent­wi­ckeln uns mit den sich ver­än­dern­den Anfor­de­run­gen. So bie­ten wir ziel­ori­en­tier­te Lösun­gen für jedes Problem.

War­um arbei­test Du gern hier?

Das Arbeits­um­feld ist ange­nehm, und ich schät­ze vor allem die Kol­le­gen. Jeder hat für den ande­ren ein net­tes Wort und ein offe­nes Ohr. Auch in anstren­gen­den und hek­ti­schen Zei­ten geht es höf­lich und kom­pe­tent zu, so dass wir schnell zu Lösun­gen kommen.

Und was trägst Du zu die­sen Lösun­gen bei?

Dadurch, dass ich viel Kon­takt zu Kol­le­gen diver­ser Abtei­lun­gen habe, gelingt es mir häu­fig, schnell Zusam­men­hän­ge zu ver­knüp­fen und das gro­ße Gan­ze zu sehen. Somit weiß ich, wo ich anpa­cken muss, um Din­ge wie­der zum Lau­fen zu krie­gen – auch wenn es manch­mal nur die Tas­te für den Neu­start ist .

Was moti­viert Dich?

Jeder Tag bringt neue Fra­ge­stel­lun­gen und Her­aus­for­de­run­gen mit sich. Ich fin­de es span­nend, in die Ana­ly­se zu gehen, Feh­ler zu ana­ly­sie­ren und „Detek­tiv­ar­beit“ zu leis­ten. Her­aus­zu­fin­den, war­um viel­leicht mal etwas nicht funk­tio­niert wie es sollte.

Und was stört Dich?

Dass noch nie­mand sich selbst auf­fül­len­de Kaf­fee­tas­sen erfun­den hat.

Was macht Dich als Men­schen aus? Hast Du ein Lebensmotto?

Das Leben ist wie ein Kar­ten­spiel. Man muss die Hand spie­len, die man bekommt. Ein Ass im Ärmel kann also nicht schaden!

Und was machst Du gern, wenn Du nicht hier arbeitest?

In mei­ner Frei­zeit genie­ße ich das Leben mit mei­ner Frau und ver­su­che stets neue Din­ge, Orte und Men­schen ken­nen­zu­ler­nen. Aktu­ell wid­me ich mich dem Ent­de­cken neu­er Spei­sen und Geträn­ke. Beson­ders ange­tan haben es mir ita­lie­ni­sche Fisch­ge­rich­te und die Viel­zahl an ver­schie­de­nen Gin-Sorten.

Sind Sie bereit, Ihre Pres­se­ar­beit zu revolutionieren?

Jetzt …

pressbasePLUS
Online-Präsentation 

Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin:

Dienstag, 9. Juli, 15.00 Uhr

Donnerstag, 11. Juli, 11.00 Uhr

Dienstag, 16. Juli, 15.00 Uhr

Freitag, 19. Juli, 11.00 Uhr