Neu­es in myconvento

Neu­es in mycon­ven­to: Storydriver

Um aus Ihren Ideen auf­merk­sam­keits­star­ke Geschich­ten zu machen, ist neben der Krea­ti­vi­tät ein struk­tu­rier­tes und plan­mä­ßi­ges Vor­ge­hen essen­ti­ell. Mit dem Sto­ry­driver gibt Ihnen mycon­ven­to jetzt ein voll­um­fäng­li­ches Redak­ti­ons­sys­tem für Ihre Online-Kom­mu­ni­ka­ti­on an die Hand. Von der Ideen­fin­dung über die Zuwei­sung von Auf­ga­ben und Ver­ant­wort­lich­kei­ten bis hin zur Publi­ka­ti­on in Ihre Kanä­le. Eine Repor­ting-Funk­ti­on gibt eine quan­ti­ta­ti­ve Ana­ly­se über Ihre The­men, ange­spro­che­ne Sta­ke­hol­der (Per­so­nas) und genutz­te Kanäle.

 

 

 

Unser mycon­ven­to Sto­ry­driver unter­stützt Ihr Team mit genau den Struk­tu­ren und Pro­zes­sen, die Ihr Sto­ry-Tel­ling benö­tigt. Von der Ideen­su­che bis zum fer­ti­gen Con­tent: Der Sto­ry­driver inspi­riert und bie­tet eine Platt­form für die Zusam­men­ar­beit Ihres Redaktionsteams.

The­men­ma­nage­ment

Der Sto­ry­driver unter­stützt Sie bei allem, was Sie zur Fer­tig­stel­lung der per­fek­ten Sto­ry benö­ti­gen. Zunächst gibt Ihnen die Ideen­su­che Impul­se sowie Vor­schlä­ge für neue Inhal­te. Das gelingt mit RSS-Feeds und der soge­nann­ten “Ideen­fin­dung”. Die­se fil­tert Ihre Such­be­grif­fe und fer­tigt eine Wort-Wol­ke mit Schlag­wör­tern aus pas­sen­den Ver­öf­fent­li­chun­gen an. Tech­nisch betrach­tet ver­birgt sich dahin­ter die aus press­ba­se PLUS bekann­te Such­ma­schi­ne. Auf Basis der Text­ana­ly­sen von über 60 Mil­lio­nen Online-Arti­keln wer­den Ihre The­men in einen kon­t­ext­re­le­van­ten Zusam­men­hang mit wei­te­ren Stich­wor­ten gebracht. Jedes der gezeig­ten Stich­wor­te zeigt Ihnen mit einem Klick die dahin­ter­lie­gen­den Online-Artikel.

In einem “Think-Tank”, den soge­nann­ten “Inhalts­ideen”, kön­nen die­se Ergeb­nis­se zusamm­ge­fasst und anschlie­ßend in eine Sto­ry umge­wan­delt werden.

Auf­ga­ben­ma­nage­ment – trans­pa­ren­te Orga­ni­sa­ti­on ist alles

Als Inhalt gespei­cher­te Ideen wer­den im Inhal­te-Modul gesam­melt und von Ihrem Redak­ti­ons­team für die geplan­ten Kanä­le aus­ge­ar­bei­tet und ange­passt. Damit alle Mit­glie­der Ihres Teams immer wis­sen, was gera­de zu tun ist, haben wir ein Modul für die Steue­rung von Auf­ga­ben inte­griert. Wer bear­bei­tet die­se Sto­ry, wo kom­men die Bil­der zur ande­ren her? Ein wei­te­rer Bei­trag muss nur noch Kor­rek­tur gele­sen und frei­ge­ge­ben werden …

Mit dem Sto­ry­driver kön­nen Sie Auf­ga­ben im Team zuwei­sen, so dass jeder immer Bescheid weiß, was er wann bear­bei­ten muss. Der Sta­tus einer Auf­ga­be kann leicht im soge­nann­ten “Kan­ban-Board” per Drag & Drop geän­dert werden.

Kanal­ma­nage­ment

Heu­te wer­den eine Viel­zahl von Kanä­len und unter­schied­li­chen Medi­en genutzt. Dazu gehö­ren nicht nur die bekann­ten Social Media Kanä­le, son­dern auch die eige­ne Web­site oder der eige­ne Blog. Im Sto­ry­driver kön­nen Sie unter­schied­li­che Kanä­le ein­stel­len und die Ver­ant­wort­lich­kei­ten und Frei­ga­ben bestim­men. Man­che der vor­de­fi­nier­ten Kanal­for­ma­te ermög­li­chen eine ein­ma­li­ge Authen­ti­fi­zie­rung am jewei­li­gen Kanal. So kön­nen meh­re­re Per­so­nen die Bei­trä­ge eines bspw. Face­Book-Fir­men­pro­fils pfle­gen. Pro Kanal wird eine ver­ant­wort­li­che Per­son fest­ge­legt. Die­se kann – bei Bedarf – in den Frei­ga­be­pro­zess ein­ge­bun­den werden.

Inhal­te wer­den über Inhalts­ty­pen mit den Kanä­len ver­knüpft. Die­se Funk­ti­on ist beson­ders hilf­reich, wenn Sie eine zuvor fest­ge­leg­te Sto­ry in unter­schied­li­chen Kanä­len publi­zie­ren möch­ten. Twit­ter limi­tiert Sie zum Bei­spiel auf 280 Zei­chen, wohin­ge­gen Sie bei Face­book Ihre Sto­ry in epi­scher Brei­te aus­rol­len kön­nen. Durch die Ver­wen­dung von Inhalts­ty­pen erhal­ten Sie genau die Ein­ga­be­mas­ken, die Sie auch von den Kanä­len ken­nen. Ihre Inhal­te kön­nen Sie aus dem Sto­ry­driver nach Face­book, Insta­gram, Lin­kedIn und Twit­ter aus­spie­len – auch auto­ma­ti­siert zeitversetzt.

Beson­ders prak­tisch und zeit­spa­rend: Dank der Inte­gra­ti­on las­sen sich ein­mal ange­leg­te Inhal­te von hier aus auch in Ihr Ver­sand­sys­tem aus­spie­len und von dort aus per E‑Mail ver­sen­den.

Erfolgs­mes­sung

Um Ihre Erfol­ge mit dem Sto­ry­driver zu mes­sen, erhal­ten Sie unter “Reports” Aus­wer­tun­gen, wel­che Inhalts­ty­pen, Kanä­le oder Sta­ke­hol­der in einem von Ihnen defi­nier­ten Zeit­raum wie oft bespielt wurden.

mycon­ven­to prä­sen­tiert Inter­es­sen­ten den Sto­ry­driver gern indi­vi­du­ell und unver­bind­lich – solo oder in Ver­bin­dung mit dem kom­plet­ten PR-Manage­ment­sys­tem, zu dem das neue Modul hin­zu­ge­bucht wer­den kann. Details und Ter­min­pla­nung über .

 

 

 

 

Inhalts­ideen erstellen

Auf­ga­ben­pla­nung mit­tels Kanban-Board

Redak­ti­on­s­ka­len­der

Inhalts­er­stel­lung

Ein­bin­dung von Inhal­ten im Versand

pressbasePLUS
Online-Präsentation 

Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin:

Dienstag, 9. Juli, 15.00 Uhr

Donnerstag, 11. Juli, 11.00 Uhr

Dienstag, 16. Juli, 15.00 Uhr

Freitag, 19. Juli, 11.00 Uhr