Convento PR-Frühstück

27. Oktober 2020 |
München |
PresseClub München e. V.

9.00 Uhr bis 12.00 Uhr 

Neues zur KI-Revolution

Kann man Unternehmenskommunikation automatisieren?

Bei der Trans­for­ma­ti­on der Arbeits­welt spielt KI eine immer grö­ße­re Rol­le. Was betrifft davon die Unter­neh­mens­kom­mu­ni­ka­ti­on und wel­che neu­en Tech­no­lo­gien sind bereits am Start? Wor­auf müs­sen sich Kom­mu­ni­ka­to­ren in einer Berufs­welt mit Bots, Redak­ti­ons­ro­bo­tern und Data-Dri­ven PR ein­stel­len? Aktu­ell wird viel über GPT 3 als neue Tech­no­lo­gie dis­ku­tiert, die bei der auto­ma­ti­schen Text­ge­ne­rie­rung berück­sich­tigt wird. GPT 3 könn­te das Poten­zi­al haben, auto­ma­ti­sier­te PR zu revo­lu­tio­nie­ren. Wir stel­len die span­nends­ten Ent­wick­lun­gen vor und dis­ku­tie­ren mit Ihnen, wohin sich unse­re Bran­che wei­ter ent­wi­ckeln wird. 

Dr. Armin Sieber

Armin Sie­ber ist Mana­ging Part­ner und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­be­ra­ter. Er war als Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ma­na­ger in ver­schie­de­nen Unter­neh­men tätig und lei­tet seit 2015 ein eige­nes Bera­tungs­un­ter­neh­men im Bereich kri­ti­sche Unter­neh­mens­kom­mu­ni­ka­ti­on. 2019 erschien sein Buch „Dia­logro­bo­ter. Wie Bots und künst­li­che Intel­li­genz Medi­en und Mas­sen­kom­mu­ni­ka­ti­on ver­än­dern.“ – als Ergeb­nis eines For­schungs­pro­jekts, das er an der Uni­ver­si­tät Regens­burg gelei­tet hat.

Über Die Agentur:

Als spe­zia­li­sier­te Cor­po­ra­te Com­mu­ni­ca­ti­ons Bera­tung unter­stützt Sie­ber Seni­or Advi­ors Mana­ger und Unter­neh­mer, Mit­tel­ständ­ler und Groß­un­ter­neh­men ins­be­son­de­re in den Fel­dern Kri­se, Vor­stands­po­si­tio­nie­rung und digi­ta­le Trans­for­ma­ti­on. Das Bera­tungs­un­ter­neh­men hat Büros in Mün­chen und Frankfurt.

Veranstaltungsort:

PresseClub München e. V.

Mari­en­platz 22
80331 München

Sind Sie bereit, Ihre Pressearbeit zu revolutionieren?

Jetzt ...

pressbasePLUS
Online-Präsentation 

Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin:

Dienstag, 9. Juli, 15.00 Uhr

Donnerstag, 11. Juli, 11.00 Uhr

Dienstag, 16. Juli, 15.00 Uhr

Freitag, 19. Juli, 11.00 Uhr