02.09.2021

Pro­fes­sio­nell kom­mu­ni­zie­ren in Lin­kedIn: Digi­tal Netz­wer­ken mit Strahlkraft.

Wie opti­mie­re ich mein Pro­fil und mei­ne Content-Strategie?

Mela­nie Arens

Laut unse­rer Früh­jahrs-Umfra­ge unter PR-Pro­fis nut­zen 60 Pro­zent Lin­kedIn inten­siv und sind der Ansicht, dass die­ses Netz­werk wei­ter an Bedeu­tung gewin­nen wird. Aber nut­zen sie Lin­kedIn auch stra­te­gisch und ent­fal­ten somit für sich das vol­le Potenzia…
Laut unse­rer Früh­jahrs-Umfra­ge unter PR-Pro­fis nut­zen 60 Pro­zent Lin­kedIn inten­siv und sind der Ansicht, dass die­ses Netz­werk wei­ter an Bedeu­tung gewin­nen wird. Aber nut­zen sie Lin­kedIn auch stra­te­gisch und ent­fal­ten somit für sich das vol­le Poten­zi­al der Platt­form? Wor­auf es beim pro­fes­sio­nel­len digi­ta­len Netz­wer­ken ankommt, wel­che Rol­le dabei die Gestal­tung des Pro­fils und die Ent­wick­lung einer Con­tent-Stra­te­gie spie­len und was es mit dem „Social Sel­ling Index“ auf sich hat, erklär­te Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Mar­ke­ting-Pro­fi Mela­nie Arens beim Con­ven­to PR-Impuls am 1. Sep­tem­ber unse­ren rund 400 Teil­neh­mern. Die begeis­ter­te Social-Media-Exper­tin sowie Spe­zia­lis­tin für Per­so­nal Bran­ding und Social Sel­ling erläu­ter­te zunächst die Grund­la­gen für sou­ve­rä­nes Netz­wer­ken – siche­ren Umgang mit der Tech­nik, die rich­ti­ge Stra­te­gie und die Hal­tung, mit der man das Netz­wer­ken angeht. Sie gab dafür eini­ge nütz­li­che Tipps:



Bie­tet Ori­en­tie­rung: der Social Sel­ling Index (SSI)

Beim Öff­nen von Lin­kedIn soll­te man ähn­lich wie bei einem ana­lo­gen Mee­ting inner­lich Hal­tung anneh­men, den vir­tu­el­len Steh­tisch vor Augen haben und sich ent­spre­chend prä­sen­tie­ren. Beim Opti­mie­ren hel­fen kön­ne die Kennt­nis des eige­nen Social Sel­ling Index (SSI): https://www.linkedin.com/sales/ssi Zum Ver­gleich wird dort auch das durch­schnitt­li­che Ran­king der eige­nen Bran­che und des eige­nen Netz­werks auf­ge­führt. Ein guter SSI-Wert liegt um die 60, einen sehr guter Wert hat man ab 75 Punk­ten erreicht. 



Doch wie erzielt man ein sol­ches Ran­king? Stei­gern lässt sich der SSI durch die Gestal­tung des eige­nen Pro­fils, durch Aus­bau des Netz­werks, mit einer durch­dach­ten Con­tent-Stra­te­gie und durch Pfle­ge des eige­nen Netz­werks. Sechs Schrit­te hel­fen dabei, das eige­ne Pro­fil zu opti­mie­ren: eine gute digi­ta­le Visi­ten­kar­te mit Foto, Ort und Bran­che, Anga­ben zur Berufs­er­fah­rung, Kennt­nis­sen und Fähig­kei­ten sowie ein aus­ge­füll­ter Info-Bereich dar­über, war­um man sich mit mir bei Lin­kedIn ver­net­zen soll­te. Mit die­sen sechs Schrit­ten wird der Lin­kedIn “Superstar”-Status erreicht, der das eige­ne Ego strei­chelt und den Algo­rith­mus boostet.



Stra­te­gisch denken

Wich­tig sei es, die Lin­kedIn-Kom­mu­ni­ka­ti­on stra­te­gisch zu den­ken: Wo will ich mich hin kom­mu­ni­zie­ren? Nütz­li­chen Con­tent zu gene­rie­ren sei ein guter Start, um ande­ren Lin­kedIn-Nut­zern Ori­en­tie­rung zu bie­ten, war­um es Sinn macht, sich zu ver­net­zen. Erst dann Kon­takt­an­fra­gen ver­sen­den. Kon­tra­pro­duk­tiv und mit Abwer­tun­gen im SSI abge­straft wer­den mas­sen­haf­te Kon­takt­an­fra­gen ohne wirk­li­chen Kon­takt oder inhalt­li­che Basis (“Cold Calls”).



Mehr­wert bieten

Tipp für guten Con­tent: Mehr­wert bie­ten wie Zusam­men­fas­sun­gen oder eige­ne Ein­schät­zung, nicht ein­fach kom­men­tar­los Con­tent tei­len. Immer vom Gegen­über aus den­ken: Was kann mein Netz­werk mit­neh­men? Was wür­de ich selbst liken oder kom­men­tie­ren? Pro Post sind 3–9 Hash­tags rat­sam. Letzt­lich sei die eige­ne Posi­tio­nie­rung ein lau­fen­der Pro­zess, der ste­tig opti­miert wer­den kön­ne. Appell zum Schluss: ein­fach machen und dar­aus lernen. 



Abschlie­ßend reg­te Mela­nie Arens dazu an, sich in ihrem Boot­camp noch mehr kon­kre­te und indi­vi­du­el­le Tipps für den eige­nen Lin­kedIn-Auf­tritt zu holen. Ein super Webi­nar mit vie­len kom­pri­mier­ten Pra­xis­tipps, das von den Teil­neh­mern mit vie­len Chat-Fra­gen beglei­tet wur­de. Eine Wie­der­ho­lung mit noch mehr Best Prac­ti­ces ist schon in Planung!


Zurück

pressbasePLUS
Online-Präsentation 

Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin:

Dienstag, 9. Juli, 15.00 Uhr

Donnerstag, 11. Juli, 11.00 Uhr

Dienstag, 16. Juli, 15.00 Uhr

Freitag, 19. Juli, 11.00 Uhr

Vielen Dank für Ihr Interesse

Füllen Sie das folgende Formular aus und es wird sich so schnell wie möglich jemand aus unserem Team mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kontakt

Datenschutzhinweis