09.11.2017

Nach dem großen Erfolg in Düsseldorf jetzt auch in Frankfurt: Krisenfall Cyberattacke – Wie Sie Ihre Kommunikation vorbereiten.

Net­wor­king nach dem Vor­trag

Ab 25. Mai 2018 tritt die EU-Daten­schutz­grund­ver­ord­nung (DSGVO) in Kraft. Ziel ist die umfas­sen­de Neu­ord­nung des Daten­schut­zes in Euro­pa und ein gleich hohes Daten­schutz­ni­veau, eine Stär­kung der Ver­brau­cher­rech­te und der Auf­sichts­be­hör­den sowie höhe­re Stra­fen bei Ver­stoß. Damit steigt das Haf­tungs­ri­si­ko erheb­lich und die Bedeu­tung des Daten­schut­zes nimmt zu. Des­halb emp­fiehlt Mathi­as Zim­mer-Goe­rtz, Part­ner bei der Bei­ten Burk­hardt Rechts­an­walts­ge­sell­schaft, eine pro­ak­ti­ve Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Reak­ti­ons­stra­te­gie.
Der gro­ße Zulauf in Düs­sel­dorf ließ es schon erah­nen: Auch in Frank­furt sind Anfang Novem­ber über 50 PR-Pro­fes­sio­nals unse­rer Ein­la­dung zu die­sem hoch bri­san­ten The­ma gefolgt, um beim Con­ven­to PR-Früh­stück von Fach­an­walt Mathi­as Zim­mer-Goe­rtz zu erfah­ren, wel­che Mel­de­pflich­ten auf Unter­neh­men zukom­men, wel­che Aus­nah­men denk­bar sind und wie eine sol­che Kom­mu­ni­ka­ti­on kon­kret aus­se­hen kann.

Maß­nah­men in der Daten-Kri­se

Im Kri­sen­fall, also bei einer Cyber­at­ta­cke, ist eine enge Abstim­mung zwi­schen IT, Recht und Mar­ke­ting sinn­voll und ein kon­kre­ter Maß­nah­men­plan, den der Refe­rent im Detail erläu­ter­te. Dazu gehört das vor­zei­ti­ge Defi­nie­ren inter­ner Ver­ant­wort­lich­kei­ten, um schnel­les Han­deln zu ermög­li­chen, und ein Höchst­maß an Trans­pa­renz, um Image­schä­den zu ver­mei­den. Daten­schutz­be­hör­den soll­ten als Part­ner ver­stan­den wer­den, nicht als Geg­ner. Am Pra­xis­bei­spiel eines gro­ßen Mobil­funk­an­bie­ters erläu­ter­te Zim­mer-Goe­rtz abschlie­ßend, wie vor­bild­li­ches Kri­sen­ma­nage­ment bei einem Hacker­an­griff funk­tio­niert.

Kon­zen­trier­te Zuhö­rer, leb­haf­te Dis­kus­si­on, gute Gesprä­che und eine durch­weg posi­ti­ve Reso­nanz: die­ser Vor­mit­tag hat wert­vol­le Impul­se für die eige­ne Arbeit gege­ben. Wir dan­ken der Bei­ten Burk­hardt Rechts­an­walts­ge­sell­schaft als Gast­ge­ber für die­se gelun­ge­ne Ver­an­stal­tung.


Zurück

pressbasePLUS
Online-Präsentation 

Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin:

Dienstag, 9. Juli, 15.00 Uhr

Donnerstag, 11. Juli, 11.00 Uhr

Dienstag, 16. Juli, 15.00 Uhr

Freitag, 19. Juli, 11.00 Uhr

Vielen Dank für Ihr Interesse

Füllen Sie das folgende Formular aus und es wird sich so schnell wie möglich jemand aus unserem Team mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kontakt

Datenschutzhinweis

4 + 9 =

Ansprechpartner

Vertrieb 

Claudia Schikarski

Nikola Burckhardt-Brandt

Kundenbetreuung / Projektmanagement 

Sabine von Assel