Tipps & Tricks

So füt­tern Sie Ihren News­room: mycon­­ven­­to-Tex­­te auf der eige­nen Web­site ausspielen

Immer mehr Kun­den wün­schen sich die auto­ma­ti­sier­te Wie­der­ga­be ihrer Pres­se­mit­tei­lun­gen oder Nach­rich­ten auf ihrer eige­nen Web­site, um das zeit­rau­ben­de Kopie­ren der Inhal­te in das fir­men­ei­ge­ne Con­tent-Manage­ment Sys­tem (CMS) zu ver­mei­den. Vie­le Kun­den haben zwar mit­be­kom­men, dass es „irgend­wie“ geht, aber kei­ne Vor­stel­lung davon, wel­cher „Zau­ber­spruch“ wirk­lich dahin­ter steckt.

mycon­ven­to bie­tet das Aus­spie­len der Nach­rich­ten auf einer eige­nen Lan­ding­pa­ge an, aller­dings ist die Dar­stel­lung nur mit eini­gem Auf­wand an das jewei­li­ge Cor­po­ra­te Design des Unter­neh­mens anzu­pas­sen. Eben­so ist die im Brow­ser­fens­ter ange­zeig­te URL nicht die eige­ne, son­dern eine von Con­ven­to bereit­ge­stell­te URL. Eine wei­te­re Mög­lich­keit ist die Ein­bin­dung der eige­nen Nach­rich­ten und deren Über­sicht in die Web­site des Unter­neh­mens über einen soge­nann­ten „iFrame“. Die­ser „News­room“ bie­tet alle nöti­gen Funk­tio­nen, die von mycon­ven­to bereit­ge­stell­te Optik lässt sich aller­dings auch hier nur mit eini­gem Auf­wand anpas­sen. Das Pro­blem ist also nicht der Inhalt, son­dern die Gestal­tung der Nach­rich­ten. Sie muss sich naht­los in das Cor­po­ra­te Design der Web­site ein­fü­gen und auf die Mar­ke des Unter­neh­mens einzahlen.

Der Zau­ber­spruch heißt „API“.

Der Begriff API steht für „App­li­ca­ti­on Pro­gramming Inter­face“ und bezeich­net eine soge­nann­te „Schnitt­stel­le“. Eine Schnitt­stel­le lässt sich am ein­fachs­ten mit einer Steck­do­se ver­glei­chen, deren Auf­ga­be es ist, Strom bereit zu stel­len. Genau das macht die kos­ten­lo­se API von mycon­ven­to. Nur wer­den an Stel­le des Stro­mes die rei­nen Infor­ma­tio­nen aus dem Modul für Nach­rich­ten bereit gestellt – völ­lig frei von deren Gestal­tung. Es liegt am Benut­zer die­ser Steck­do­se, ob die Ener­gie in Wär­me oder Licht umge­wan­delt wer­den soll. Eben­so kann der Pro­gram­mie­rer der Kun­den-Web­site ent­schei­den, wel­che Form die Inhal­te erhal­ten sol­len und kann sie so opti­mal an die Gestal­tung der Web­site anpas­sen. Jeder Kun­de erhält sei­nen eige­nen Schlüs­sel, den API-Key, und bekommt somit alle Mög­lich­kei­ten, sei­ne Nach­rich­ten CD-gerecht in die eige­ne Web­site ein­zu­bin­den. Details dazu über Ihre Kundenbetreuung!

pressbasePLUS
Online-Präsentation 

Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin:

Dienstag, 9. Juli, 15.00 Uhr

Donnerstag, 11. Juli, 11.00 Uhr

Dienstag, 16. Juli, 15.00 Uhr

Freitag, 19. Juli, 11.00 Uhr

Vielen Dank für Ihr Interesse

Füllen Sie das folgende Formular aus und es wird sich so schnell wie möglich jemand aus unserem Team mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kontakt

Datenschutzhinweis