Lese­tipp

Stu­die: In fünf Schrit­ten zur agi­len Kommunikationsabteilung

Das PR-Jour­nal berich­te­te am 1. Sep­tem­ber von den Ergeb­nis­sen eines Koope­ra­ti­ons­pro­jek­tes der Aka­de­mi­sche Gesell­schaft für Unter­neh­mens­füh­rung & Kom­mu­ni­ka­ti­on in Leip­zig und der Uni­ver­si­tä­ten Leip­zig, Wien und Müns­ter, die über drei Jah­re hin­weg unter­sucht haben, wie die agi­le Trans­for­ma­ti­on gelin­gen kann und was es zu beach­ten gilt.
Die Stu­die zeigt, wie sich Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ab­tei­lun­gen agi­ler auf­stel­len kön­nen. Auch und gera­de in Kri­sen­zei­ten bleibt die­se Her­aus­for­de­rung bestehen. Basie­rend auf fast 100 Inter­views in 38 Orga­ni­sa­tio­nen und zehn umfas­sen­den Fall­stu­di­en in Unter­neh­men, die bereits Erfah­run­gen mit Agi­li­tät gesam­melt haben, wur­den fünf Schrit­te iden­ti­fi­ziert, die eine Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ab­tei­lung für mehr Agi­li­tät beach­ten muss: Kul­tur- und Füh­rungs­wan­del, Arbeits­pro­zes­se, Struk­tu­ren, agi­les Per­so­nal­ma­nage­ment sowie Eva­lua­ti­on und Per­for­mance Manage­ment.
Die Publi­ka­ti­on „Com­mu­ni­ca­ti­on Insights“ mit dem Titel “Rede­signing Com­mu­ni­ca­ti­ons” fasst die wich­tigs­ten Erkennt­nis­se aus dem For­schungs­pro­jekt zusam­men und stellt ver­schie­de­ne Bei­spie­le aus Unter­neh­men vor. Sie ist spe­zi­ell für Prak­ti­ker auf­be­rei­tet und steht unter die­sem Link kos­ten­los zum Down­load zur Verfügung: 

https://www.akademische-gesellschaft.com/service/publikationen/communication_insights/

 

Sind Sie bereit, Ihre Pres­se­ar­beit zu revolutionieren?

Jetzt …

pressbasePLUS
Online-Präsentation 

Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin:

Dienstag, 9. Juli, 15.00 Uhr

Donnerstag, 11. Juli, 11.00 Uhr

Dienstag, 16. Juli, 15.00 Uhr

Freitag, 19. Juli, 11.00 Uhr

Vielen Dank für Ihr Interesse

Füllen Sie das folgende Formular aus und es wird sich so schnell wie möglich jemand aus unserem Team mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kontakt

Datenschutzhinweis